Donnerstag, Mai 06, 2010

Neuerscheinungen rund um Shakespeare - Mai 2010

Bill Bryson: Shakespeare - wie ich ihn sehe

Titel: Shakespeare - wie ich ihn sehe / Bill Bryson
aus d. Engl. übers. von Sigrid Ruschmeier
Autor: Bryson, Bill ; Ruschmeier, Sigrid [Übers.]
Verleger: München : Goldmann Verlag
Erscheinungsjahr: 2010
Umfang/Format: ca. 208 S. ; 187 mm x 118 mm
Einheitssachtitel: Shakespeare. The World as Stage
ISBN: 978-3-442-47275-8
EAN: 9783442472758
Einband/Preis: PB. : EUR 7.95

Buch bei amazon.de ansehen

Typisch Bill Bryson: eine humorvolle und leicht verständliche Einführung in Shakespeares Leben, seine Werke und seine Zeit

Mensch oder Mythos – wer war William Shakespeare wirklich, der geistige Vater von Romeo und Julia, von Hamlet und Macbeth? Gab es den Menschen Shakespeare überhaupt? Ist der Name womöglich das Pseudonym eines Unbekannten, der seine Identität verschleiern wollte? Bill Bryson schließt die Wissenslücken um den bekanntesten und rätselhaftesten Autor der Welt. Dabei lädt er seine Leser ein zu einer vergnüglichen Reise durch das elisabethanische England. Ein echter Bill Bryson: eloquent, klug und mit einem Augenzwinkern geschrieben.

Leseprobe beim Goldmann Verlag

David Safier: Plötzlich Shakespeare - Hörbuch

Titel: Anneke Kim Sarnau und Christoph Maria Herbst lesen David Safier, Plötzlich Shakespeare [Tonträger] / Regie: Dirk Schwibbert
Autoren: Safier, David ; Sarnau, Anneke Kim ; Herbst, Christoph Maria ; Schwibbert, Dirk
Ausgabe: Autoris. Lesefassung
Verleger: Berlin : Argon-Verl.
Erscheinungsdatum: 12.05.2010
Umfang/Format: 4 CDs ; 12 cm, in Behältnis 13 x 15 x 3 cm
Laufzeit: 280 Minuten Gesamttitel: Argon-Hörbuch
ISBN: 978-3-8398-1016-3
EAN: 9783839810163

Hörbuch bei amazon.de ansehen

Wenn ein Mann und eine Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt!

Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt, in den Körper eines Mannes, der sich gerade duelliert. Wir schreiben das Jahr 1594 und der Mann heißt William Shakespeare.

Rosa darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausfindet was die wahre Liebe ist. Keine einfache Aufgabe: Sie muss sich als Mann im mittelalterlichen London nicht nur mit liebestollen Verehrerinnen rumschlagen, sondern auch mit Shakespeare selber, der nicht gerade begeistert ist, dass eine Frau seinen Körper kontrolliert. Der Barde hat zwar "Romeo und Julia" geschrieben, aber von der wahren Liebe versteht er noch weniger als Rosa. Und während die beiden Liebeslaien sich in ihrem gemeinsamen Körper kabbeln, entwickelt sich zwischen ihnen die merkwürdigste Lovestory der Weltgeschichte.

Hörprobe beim argon Verlag

Abi Workshop Englisch. Shakespeare. Lehrerheft

Broschiert
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Auflage: 1. Aufl.
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Klasse 11/12 (G8); Klasse 12/13 (G9)
Sprache: Deutsch, Englisch
ISBN-10: 3126010156
ISBN-13: 978-3126010153

Buch bei amazon.de ansehen

Ich persönlich denke immer, dass die Lehrerhefte die wahren Schätze für den Schulunterricht sind - solange man so einfach an sie herankommt wie bei amazon. Denn oft beziehen die Lehrer aus diesen Heften ihren Wissensvorsprung - und das dortige Material zu kennen und durchzuarbeiten, macht den Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten Schüler. Vor allem dann, wenn man es - wie der Lehrer - bereits zur Unterrichtsvorbereitung nutzt, und nicht nur zum Nacharbeiten. Wie würde Hermann Hesse sagen: Nicht für jedermann, nur für Verrückte! Bzw. für Lehrer und solche Schüler, die im Unterricht nicht immer nur reagieren wollen.


Wilhelm Weygandt: Abnorme Charaktere in der dramatischen Literatur: Shakespeare - Goethe - Ibsen - Gerhart Hauptmann

Titel: Abnorme Charaktere in der dramatischen Literatur : Shakespeare - Goethe - Ibsen - Gerhart Hauptmann / Wilhelm Weygandt
Autor:: Weygandt, Wilhelm
Ausgabe 1. Auflage
Verleger: Hamburg : Severus Verlag
Erscheinungsjahr: 2010
Umfang/Format: ca. 140 S. ; 190 mm x 120 mm
ISBN: 978-3-942382-22-9
Bestellnummer(n): 14596
EAN: 9783942382229
Einband/Preis: PB. : EUR 19.50

Warum der Hamburger Severus Verlag diese alte Arbeit Wilhelm Weygandts wieder ausgrub, lässt sich leider auf deren Website nicht ergründen. Der 1939 gestorbene Weygandt war deutscher Psychiater, von 1919 bis zu seiner Emeritierung im Frühjahr 1934 Ordinarius für Psychiatrie an der Universität Hamburg. Seine Arbeitsschwerpunkte lagen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der experimentellen Psychologie, der Forensik sowie der Psycho- und Rassenhygiene. Er galt im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts als wichtigste deutsche Autorität auf dem Gebiet der Forschung und Fürsorge des „jugendlichen Schwachsinns“. Er verfasste eine Reihe von Lehrbüchern zur allgemeinen Psychiatrie, Diagnostik, Forensik und Kinderpsychiatrie. Insgesamt summiert sich die Zahl seiner Veröffentlichungen auf über 600. Darunter befinden sich auch literarische Arbeiten wie ein Lustspiel in oberbayerischer Mundart, drei Gedichtbände und Arbeiten zur Psychopathologie in Literatur und Kunst. Zu letzteren dürfte der Band über Shakespeare und Co. zählen.

Montag, Mai 03, 2010

Krimiwelt Bestenliste Mai 2010

Bestenlisten sind immer subjektiv. Der Nachteil der Krimiwelt Bestenliste liegt darin, dass sich dort meist die gleichen Autoren tummeln: sie halten sich zwei, drei Monate auf der Liste, irgendwann kommt ihr nächstes Buch, und wieder sind sie darauf. Für diejenigen, die in der Welt des Kriminalromans noch nicht so belesen sind, ist das sicher hilfreich, um einen Einstieg zu bekommen. Für alle anderen wird es irgendwann langweilig. Da würde ich der Jury aus 19 Kritikerinnen und Kritikern, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Kriminalliteratur berichten und über die Bestenliste abstimmen, ein wenig mehr Mut zu Neuem wünschen.

Aber auch Kritiker sind nur Brotverdiener, die ihre Zeit möglichst effektiv nutzen wollen. Mit den altbekannten Krimiautoren sitzen sie auf der sicheren Seite. Bei diesen Autoren lohnt sich die Lektüre allemal. Bei jedem Newcomer besteht die Gefahr vertaner Zeit, denn die Verlage investieren immer wieder auch in neue Autoren - und in Werke, die in anderen Ländern erfolgreich liefen, in Deutschland aber mitunter völlig am Lesegeschmack vorbeigehen. Hier sei eine Lanze für die Kritiker gebrochen, die zumindest einen Teil ihrer Zeit ohne Experimente zubringen.

Für den regelmäßigen Krimileser sieht das schon ganz anders aus. Für ihn gilt es, gerade unbekannte Perlen zu bergen und die ausgetretenen Pfade gelegentlich zu verlassen. Aus diesem Grund sei an dieser Stelle besonders auf jene beiden Autoren hingewiesen, die sich noch nicht regelmäßig in den Bestsellerlisten tummeln: auf den Niederländer Gerben Hellinga und auf Adrian McKinty aus Irland - beide lesenswert, beides Neuzugänge zumindest für die deutschen Leser. Denn Hellinga hat in seiner Heimat bereits mehrere Preise für sein Werk eingesammelt. Und auch McKinty hat bereits einige wichtige Preise erhalten, lag bis jetzt aber nicht in deutscher Übersetzung vor. Vielleicht müsste man an dieser Stelle noch den Außenseiter Paco Ignacio Taibo II aus dem kleinen ambitionierten Verlag Assoziation A erwähnen, obwohl es von ihm bereits eine Handvoll Bücher in deutscher Übersetzung auf dem Markt gibt.

1 (1)

Josh Bazell: Schneller als der Tod

Titel: Schneller als der Tod : Roman / Josh Bazell
Aus dem Amerikan. von Malte Krutzsch
Autor: Bazell, Josh ; Krutzsch, Malte [Übers.]
Verleger: Frankfurt, M. : S. Fischer
Erscheinungsdatum: 3. März 2010
Umfang/Format: 300 S. ; 21 cm
Originaltitel: Beat the reaper
ISBN: 978-3-10-003912-5
EAN: 9783100039125
Einband/Preis: Pp. : EUR 18.95
Schlagwörter: New York- Manhattan ; Assistenzarzt ; Krankenhaus ; Patient ; Mafia ; Belletristische Darstellung

Buch bei amazon.de ansehen

New York: Pietro ist clever und smart und war Killer für die New Yorker Mafia. Er stieg aus und glaubt sich sicher – er ist erstens im Zeugenschutzprogramm und zweitens Arzt in einem Krankenhaus. Bis einer der alten Feinde eingeliefert wird. Diagnose: Krebs im Endstadium. Wenn er stirbt, ist Pietro geliefert. Die nächsten acht Stunden im Tollhaus der Klinik werden zum atemlosen Wettkampf um sein Leben...

»Schneller als der Tod« ist ein adrenalingeladener Thriller mit Dialogen, so scharf geschliffen wie ein Skalpell. Josh Bazell schreibt extrem cool und schockierend unterhaltsam – so zynisch und komisch, als hätte Tarantino bei Dr. House Regie geführt.

Leseprobe beim S. Fischer Verlag

Der Roman ist mittlerweile auch als Hörbuch lieferbar: Josh Bazell: Schneller als der Tod
6 CDs / 408 Min. - Vollständige Lesung
Sprecher: Christoph Maria Herbst
Verlag: Dhv der Hörverlag
Erscheinungstermin: 19.03.2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3867175403
ISBN-13: 978-3867175401


2 (3)

Martin Cruz Smith: Die Goldene Meile

Titel Die goldene Meile : ein Arkadi-Renko-Roman / Martin Cruz Smith
Dt. von Rainer Schmidt
Autor: Smith, Martin Cruz ; Schmidt, Rainer [Übers.]
Ausgabe: 1. Aufl.
Verleger: München : Bertelsmann
Erscheinungsdatum: 1. März 2010
Umfang/Format: 255 S. ; 22 cm
Originaltitel: Three stations
ISBN: 978-3-570-00920-8
EAN: 9783570009208
Einband/Preis: Pp. : EUR 19.95
Schlagwörter: Moskau ; Striptease ; Tänzerin ; Mord ; Aufklärung ; Belletristische Darstellung

Buch bei amazon.de ansehen

Moskau: Im Yaroslav-Bahnhof kreuzen sich Schicksale – hier erwacht die junge Maya im leeren Zug und muss zu ihrem Entsetzen feststellen, dass ihr Säugling geraubt wurde. Die Polizei will die Geschichte nicht glauben. Maya macht sich allein auf die Suche und trifft dabei Zenia, den jungen Ziehsohn Arkadi Renkos. Er versucht, Maya zu helfen. Dabei zeigt er ihr mehr von seiner geheimen Welt, als es vernünftig wäre. Denn auch Arkadi Renko ist am Bahnhof im Einsatz. Dort wird eine Tote gefunden, die ihn in die Welt der Superreichen führt, auf die goldene Meile.

So beginnt der neue, spannende Thriller von Martin Cruz Smith, der die Schattenseiten der neuen russischen Gesellschaft ausleuchtet.

Leseprobe auf randomhouse.de

3 (9)

Ian Rankin: Ein reines Gewissen

Titel: Ein reines Gewissen : Roman / Ian Rankin
Aus dem Engl. von Juliane Gräbener-Müller AUtor: Rankin, Ian ; Gräbener-Müller, Juliane [Übers.]
Ausgabe: Dt. Erstveröff., 1. Aufl.
Verleger: München : Manhattan
Erscheinungsdatum: 1. März 2010
Umfang/Format: 511 S. ; 22 cm
Originaltitel: The complaints
ISBN: 978-3-442-54650-3
EAN: 9783442546503
Einband/Preis: Pp. : EUR 19.95

Buch bei amazon.de ansehen

Edinburgh: Die Beamten der »Internen Ermittlungen« haben innerhalb der Polizei keinen leichten Stand, schließlich nehmen sie ihre eigenen Kollegen ins Visier. Daher will auch bei Malcolm Fox und seinem Team in Edinburgh keine Feierstimmung aufkommen, als sie wieder einmal einen korrupten Officer überführen konnten. Auch private Probleme machen Fox das Leben schwer: Sein zunehmend gebrechlicher Vater Mitch lebt in einem Pflegeheim, und Schwester Jude deckt ihren Lebenspartner, der sie vermutlich schlägt. So stürzt sich Fox nur zu gern in den nächsten Fall: Ein Polizist steht unter Verdacht, Kinderpornographie zu verbreiten, und Fox wird auf ihn angesetzt. Doch je näher er dem Mann kommt, desto mehr ist er von dessen Unschuld überzeugt. Und als sich Fox plötzlich mit dem Vorwurf des Mordes konfrontiert sieht, sitzen Jäger und Gejagter im selben Boot ...

Leseprobe auf randomhouse.de

Der Roman ist auch als Hörbuch erhältlich:
Ian Rankin: Ein reines Gewissen
6 Audio-CDs, Laufzeit: ca. 420 min - Gekürzte Lesung
Verlag: Random House Audio
Erscheinungsdatum: 1. März 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3837102920
ISBN-13: 978-3837102925

4 (-)

Paco Ignacio Taibo II: Der Schatten des Schattens

Titel: Der Schatten des Schattens / Paco Ignacio Taibo II
Aus dem Span. von Harry Stürmer
Autor: Taibo, Paco Ignacio ; Stürmer, Harry [Übers.]
Verleger: Berlin ; Hamburg : Assoziation A
Erscheinungsdatum: 2010
Umfang/Format: 228 S. ; 21 cm
Einheitssachtitel: Sombra de la sombra
ISBN: 978-3-935936-63-7
EAN: 9783935936637
Einband/Preis: kart. : EUR 18.00

Buch bei amazon.de ansehen

Mexiko-City 1922: Der Journalist Pioquinto Manterola, der Chinese Tomás Wong, der Dichter Fermín Valencia und der Anwalt Alberto Verdugo geraten durch Zufall einem Komplott von Armeegenerälen, Ölförderfirmen und US-Senatoren auf die Spur. Eine wilde Hetzjagd beginnt. Taibos Roman erweckt die frühen 1920er Jahre in Mexiko zum Leben, brodelnde Jahre des Übergangs, in denen der Geist Zapatas und Villas noch spürbar ist und streikende Arbeiter, Anarchisten und Gewerkschafter gegen korrupte Politiker, machthungrige Offiziere und Pistoleros kämpfen. Einmal mehr erweist sich der Autor als Chronist der Stadt Mexiko, jener turbulenten und chaotischen Metropole, in der sich das Reale mit dem Irrealen vermischt.

5 (8)

Arne Dahl: Dunkelziffer

Titel: Dunkelziffer : Kriminalroman / Arne Dahl
Aus dem Schwed. von Wolfgang Butt
Autor: Dahl, Arne ; Butt, Wolfgang [Übers.]
Verleger: München ; Zürich : Piper
Erscheinungsdatum: 2010
Umfang/Format: 415 S. ; 21 cm
Originaltitel: Mörkertal
ISBN: 978-3-492-05350-1
EAN: 9783492053501
Einband/Preis: Pp. : EUR 19.95

Buch ansehen bei amzon.de

Stockholm/Angermanland: In den Wäldern des nordschwedischen Ångermanlands verschwindet die 14-jährige Emily. Einzige Hinweise für Kerstin Holm vom Stockholmer A-Team sind Fahrzeuge mit baltischen Kennzeichen – und die Information, dass drei verurteilte Pädophile ganz in der Nähe des Tatorts leben. Der Fall gewinnt an Brisanz, als ein Mann mit durchtrennter Kehle aufgefunden wird. Das Mordinstrument: eine Klaviersaite. Bald gibt es in Stockholm eine zweite Leiche mit ähnlichen Schnittwunden. Die Spuren führen ins Internet, mitten hinein in einen perfiden Kampf zwischen Gut und Böse, in dem die junge Emily ihre ganz eigene Rolle spielt. «Dunkelziffer» entführt in die finstersten Winkel der menschlichen Seele und präsentiert einen Racheengel der raffiniertesten Art.

Leseprobe beim Piper Verlag

Der Roman ist auch als Hörbuch erhältlich:

Arne Dahl: Dunkelziffer
6 CDs, 451 Min. - Autorisierte Hörfassung
Sprecher: Till Hagen
Verlag: Steinbach Sprechende Bücher
Erscheinungsdatum: Februar 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 386974006X
ISBN-13: 978-3869740065


6 (-)

Friedrich Ani: Die Tat

Titel: Ani, Friedrich: Die Tat
Verlag: München : Dt. Taschenbuch-Verl.
Erscheinungsdatum: 1. März 2010
Umfang/Format: 190 S.
Gesamttitel: dtv ; 21198
ISBN: 978-3-423-21198-7
EAN: 9783423211987
Einband/Preis: kart. : EUR 7.95



Buch ansehen bei amzon.de

München: Eine einfache gelbe Kordel aus Strohseide, bis auf die Farbe identisch mit den Kordeln aus den anderen Mordfällen: Ist die 38-jährige Sonja Piers das dritte Opfer eines Serienmörders, der in der Stadt seit Monaten sein Unwesen treibt? Jedoch gibt es in der Familie des Opfers ebenfalls Verdächtige, findet Hauptkommissar Max Vogel: Sowohl der 17-jährige Sohn Benjamin als auch dessen Vater Hannes Piers verstricken sich in Widersprüche. Als ein Zeuge aussagt, Sonja Piers unmittelbar vor ihrem Tod mit einem Mann gesehen zu haben, schaltet sich der blinde Jonas Vogel ein. Die Ermittlung nimmt eine vollkommen überraschende Wendung ...

„Der Mensch heißt Mensch, weil er zu feige ist, sich Viech zu nennen.”

Leseprobe auf book2look.com

6 (-)

Michael Connelly: So wahr uns Gott helfe

Titel: So wahr uns Gott helfe : Roman / Michael Connelly
Aus dem Amerikan. von Sepp Leeb Autor: Connelly, Michael ; Leeb, Sepp [Übers.]
Verleger: München : Heyne
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2010
Umfang/Format: 511 S. ; 22 cm
Einheitssachtitel: The brass verdict
ISBN:: 978-3-453-26636-0
EAN: 9783453266360
Einband/Preis: Pp. : EUR 19.95

Buch ansehen bei amazon.de

Los Angeles: Als Mickey Haller ins Gericht von Los Angeles gerufen wird, ahnt er nicht, dass eine folgenschwere Entscheidung vor ihm liegt. Überraschend wird ihm der hochkarätige Klientenstamm seines Kollegen Jerry Vincent übertragen, doch als Haller den Hintergrund erfährt, ist ihm nicht nach Feiern zumute. Vincent wurde Opfer eines kaltblütigen Mordanschlags. Da eine seiner Akten verschwunden ist, liegt der Verdacht nahe, dass der Mörder unter Vincents Klienten zu finden ist. Haller zögert dennoch nicht lange und übernimmt Vincents aktuellen Fall. Der Filmmogul Walter Elliot ist des Mordes an seiner Ehefrau und deren Geliebten angeklagt. Elliot beschwört seine Unschuld, und Haller findet tatsächlich bald den entscheidenden Hinweis, der den Angeklagten entlastet. Doch Detective Harry Bosch hat seine Zweifel, und auch Haller ist nicht gänzlich von Elliots Unschuld überzeugt. Zu spät erkennt er, dass die Beweislage manipuliert wurde. Mit diesem Wissen gerät er in tödliche Gefahr.


7 (-)

Gerben Hellinga: Dollars

Titel: Dollars : Sid Stefan in Amsterdam / Gerben Hellinga
Aus dem Niederländ. von Hanni Ehlers
Autor: Hellinga, Gerben ; Ehlers, Hanni [Übers.]
Verleger: Berlin : Alexander-Verl.
Erscheinungsjahr: 2010
Umfang/Format: 265 S. ; 19 cm
Einheitssachtitel: Dollars
ISBN: 978-3-89581-218-7
EAN: 9783895812187
Einband/Preis: kart. : EUR 14.90

Buch ansehen bei amazon.de

Amsterdam: Werbetexter Sid Stefan liebt Geld, Frauen, Alkohol und perfektgeschnittene Anzüge. Nach zwei Jahren Knast und monatelanger Auszeit in Spanienund Schweden kehrt er nach Amsterdam zurück. Er trifft auf alte Bekannte und Liebschaften, u. a. auf die hübsche Stewardess Jeanette, die dubiose italienische Kontakte pflegt.Als er sie eines Tages tot in ihrer Wohnung vorfindet, macht er sich auf die Suche nach ihrem Mörder und wird selbst zum Gejagten.

Der unwiderstehliche Reiz der Sid Stefan-Reihe liegt in ihrem fesselnden Stil, dem subtilen Humor und dem Charakter der Hauptfigur: Der absolute Nonkonformist Sid Stefan lebt am Rand der Illegalität, wird stets in kriminelle Sachen hineingezogen, aus denen er sich mit viel Erfindungsreichtum und, wenn nötig, brachialer Gewalt herausziehen muß,um sich zu retten. Er ist der Typ des Rebellen, der vor keiner riskanten Sache zurückschreckt: der typische Held der sechziger Jahre.

Leseprobe bei libreka.de

7 (5)

Paulus Hochgatterer: Das Matratzenhaus

Titel: Das Matratzenhaus : Roman / Paulus Hochgatterer
Autor: Hochgatterer, Paulus
Verleger: Wien : Deuticke
Erscheinungsdatum: 2010
Umfang/Format: 293 S. ; 21 cm
ISBN: 978-3-552-06112-5
Bestellnummer: 551/06112
EAN: 9783552061125
Einband/Preis: Pp. : EUR 19.90
Schlagwörter: Österreich ; Kleinstadt ; Kindesmisshandlung ; Psychiater ; Aufklärung ; Belletristische Darstellung

Buch bei amzon.de ansehen

Furth am See: Frühlingsidylle in Furth am See, einer Kleinstadt in Österreich. Doch damit ist es mit einem Schlag vorbei, als eine rätselhafte Serie von Kindesmisshandlungen die Bewohner der Stadt in Unruhe versetzt. Der Psychiater Raffael Horn und Kommissar Ludwig Kovacs versuchen fieberhaft, den Täter zu finden, bevor die Sache noch weiter eskaliert. Das ungewöhnliche Ermittlerduo aus Hochgatterers Bestseller "Die Süße des Lebens" geht in diesem literarischen Krimi ein weiteres Mal auf gemeinsame Spurensuche.

8 (-)

Adrian McKinty: Der sichere Tod

Titel: Der sichere Tod : Roman ; [Kriminalroman] / Adrian McKinty
Aus dem Amerikan. von Kirsten Riesselmann
Autor: McKinty, Adrian ; Riesselmann, Kirsten [Übers.]
Ausgabe: Dt. Erstausg., 1. Aufl.
Verleger: Berlin : Suhrkamp
Erscheinungsdatum: 15. März 2010
Umfang/Format: 463 S. ; 19 cm
Gesamttitel: Suhrkamp-Taschenbuch ; 4159
Originaltitel: Dead I well may be
ISBN: 978-3-518-46159-4
Bestellnummer(n): 46159
EAN: 9783518461594

Buch bei amzon.de ansehen

New York/Mexiko: Mehr als 2000 Morde pro Jahr. Nicht gerade das, was Michael Forsythe, illegal aus Belfast eingereist, sich von New York erhofft hat. Aber als Neuling in der street gang des mächtigen Darkey White macht Michael sich gut. Jung, clever, mit wenig Skrupeln, erwirbt er sich schnell Darkeys Vertrauen. Bis er sich mit dessen Freundin einläßt. Was jetzt gegen Michael in Gang gesetzt wird, ist teuflisch - und bedeutet seinen sicheren Tod. Doch Darkey hat Michael unterschätzt: seine Zähigkeit und seinen eisernen Willen, sich an allen zu rächen, die ihn verraten haben.

Der Auftakt zur preisgekrönten Dead-Trilogie: ein irischer Bad Boy auf Rachefeldzug in den härtesten Vierteln New Yorks.

Quelle der KrimiWelt Bestenliste:
Objektmanagement der Welt-Gruppe, Axel-Springer-Verlag
www.welt.de